Fressnapf München und Ingolstadt

Meerschweinchen ist nicht gleich Meerschweinchen

zurück zur vorherigen Seite
 

Wenn es um Haltung, Pflege und Füttern geht, haben sie alle die gleichen Bedürfnisse. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick zwischen den verschiedenen Rassen:
Langhaar-Meerschweinchen: Alpaka-Meerschwein: Hat lange, lockige Haare mit Wirbeln am Hinterteil; entspricht einem Texel mit Hüftrosetten. Kreuzung von Rex und Peruaner. Angora-Meerschwein: Hat wie der Peruaner lange Haare, aber eine unbestimmte Anzahl an Rosetten, die nicht genau angeordnet sein müssen. Viele Farben möglich. Coronet-Meerschwein: Hat lange Haare mit einem Wirbel auf dem Kopf. Aus dem Rücken verläuft ein Haarscheitel. Kreuzung von Shelties und Crested. Merino: Hat lockiges Haar mit einem Wirbel auf dem Kopf und ist eine Kreuzung von Rex und Coronet. Peruaner: Hat lange Haare und Haarwirbel (Rosetten) am Hinterteil und auf dem Kopf. Viele Farben möglich. Sheltie: Das Sheltie (Peruanisches Seidentier) ist ein Langhaar-Meerschwein ohne Wirbel. Das Haar fühlt sich weich und seidig an. Verschiedene Farben sind möglich. Texel: Hat lange, krause Haare, die Locken bilden, jedoch keine Wirbel. Viele Farben möglich.
Kurzhaar-Meerschweinchen: Englisches Kurzhaar: Hat kurzes, wirbelloses Fell. Verschiedene Farben wie Schwarz, Weiss, Beige, Creme oder Rot möglich. Englischer Rex: Hat kurzes, krauses Haar, das senkrecht vom Körper absteht. Verschiedene Farben sind möglich. Holländer-Meerschwein: Es hat eine bestimmte Fellzeichnung (dunkler Kopf mit Blesse, im hinteren Drittel dieselbe Farbe). Es ist immer zweifarbig, Farben sind aber variabel. Rosetten-Meerschwein: Das Fell ist kurz und rau. Mindestens acht Rosetten sind gleichmäßig über den Körper verteilt, die Haare stehen vom Körper ab. Verschiedene Farben sind möglich. Russe: Hat ein weisses Fell mit birnenförmiger dunkler Maske. Ohren und Füsse sind ebenfalls dunkel, die Augen rot. Dunkle Markierungen werden bei Kälte noch dunkler. Satin-Meerschwein: Zeichnet sich durch ein kurzes, feines und glänzend schimmerndes Fell aus. Es ist einfarbig, aber fast alle Farben möglich. 

 
Fressnapf Gruppe München · Barmseestraße 2 · 81477 München · Telefon +49 (0) 89 / 1 59 27 88 - 0 · Email: info@tierwelt-muenchen.de · Datenschutz · Impressum