Fressnapf München und Ingolstadt

Wer kann mit wem?

zurück zur vorherigen Seite
 

Nur sehr wenige Kleintierarten, beispielsweise Goldhamster sind echte Einzelgänger. Der Großteil von ihnen lebt in sozialen Gruppen. Sie sind Familientiere, der Kontakt zu Artgenossen ist lebensnotwendig. Möchten Sie zwei oder mehr Tiere zusammen halten, ist die Anschaffung von Wurfgeschwistern der einfachste Weg. Es kommt jedoch oft vor, dass auch erwachsene Tiere zusammengeführt werden sollen. Bei revierbezogenen Arten wie etwa Kaninchen oder Ratten werden fremde Artgenossen nicht ohne weiteres geduldet. Hier müssen die Parteien behutsam aneinander gewöhnt werden. Folgende Gewöhnungsmethode hat sich jedoch nach Expertenaussagen bei fast allen sozialen Kleintieren bewährt:
Stellen Sie zwei Käfige nebeneinander, so dass sich die Tiere nicht berühren, aber sehen und riechen können.
Tauschen Sie nach ein paar Tagen die Käfige oder deren Insassen, ohne die Einstreu zu wechseln. Die Tiere lernen so den Geruch des anderen kennen.
Die erste Begegnung erfolgt – wiederum ein paar Tage später – auf neutralem Gebiet. Das kann ein Teppich, das Badezimmer oder der Mensch selbst sein.
Kleinere Streitereien sind normal. Greifen Sie nicht sofort bei jedem winzigen Quietscher ein. Je besser Sie das Verhalten Ihrer Nager kennen, um so eher werden Sie harmlose von kritischen Situationen unterscheiden können.
Fängt ein Tier an, häufig zu streiten, nehmen Sie es aus der Gruppe und halten es (wenn möglich) fest. Lassen Sie ruhig zu, dass die anderen Tiere den Raufbold beschnuppern.
Funktioniert der Freilauf im neutralen Revier mehrere Tage friedlich, kann die Gruppe in einen gemeinsamen Käfig ziehen.
Gibt es weiterhin Streitigkeiten, wiederholen Sie den Käfigtausch mehrere Tage.
Auch die Mitarbeiter Ihres Fressnapf-Marktes beraten Sie gerne. Besonders wichtig ist jedoch Geduld, Geduld und nochmals Geduld. 

 
Fressnapf Gruppe München · Barmseestraße 2 · 81477 München · Telefon +49 (0) 89 / 1 59 27 88 - 0 · Email: info@tierwelt-muenchen.de · Datenschutz · Impressum