Fressnapf München und Ingolstadt

Schöne Ferien!

zurück zur vorherigen Seite
 

Reisen mit Hund oder Katze sollten schon Wochen vorher gut geplant werden. Nur wenn alles sorgfältig organisiert ist, wird die schönste Zeit des Jahres für Mensch und Tier auch wirklich stressfrei und erholsam. Die erste Station der Reiseplanung ist der Tierarzt – ihn sollten Sie vier bis fünf Wochen vor Reisebeginn aufsuchen. Er kennt die Einreisebestimmungen und er weiß welche Impfungen und Papiere Sie fürs Ausland brauchen. Außerdem informiert er Sie über Infektionskrankheiten und Parasiten in bestimmten Ländern.
Wer mit dem Auto in die wohlverdienten Ferien fährt, sollte unbedingt mit Trenngitter, Sicherheitsgurten für Tiere oder einem angeschnallten Transportkorb ausgerüstet sein. Nicht gesicherte Hunde oder Katzen können bei Unfällen oder plötzlichen Vollbremsungen nicht nur selbst verletzt, sondern auch zu gefährlichen „Geschossen“ werden. Keine Versicherung zahlt, wenn Tiere nicht ordnungsgemäß gesichert sind.
Flugreisen sollten Sie unbedingt früh buchen: In der Kabine ist zumeist nur eine bestimmte Anzahl von Tieren erlaubt. Dort dürfen Leichtgewichte unter fünf Kilo in einer speziellen Flugbox mitreisen, schwerere Kaliber dagegen im klimatisierten Frachtraum – was die Vierbeiner ziemlich stresst. Erkundigen Sie sich auf jeden Fall nach den Anforderungen der jeweiligen Fluggesellschaft – auch weil für die Transportbox genaue Maße vorgeschrieben sind! Nur bestimmte Boxen „Flugtauglich“ sind zugelassen. Bekommt man natürlich alles bei uns.
Klären Sie auch unbedingt vorher, ob Hunde oder Katzen im Zugabteil und in Ihrem Urlaubsquartier erlaubt sind. Lassen Sie sich eine schriftliche Bestätigung schicken, dass Sie Tiere mitbringen dürfen. An Ihrem Urlaubsziel verrät Ihnen der ortskundige Hotelchef oder Reiseveranstalter, wo man mit dem Hund Gassi gehen kann und welcher Strandabschnitt sich besonders anbietet. Morgens und abends kann man an menschenleeren Stränden schön toben. Hundefreundliche Strände sind aber in Europa nicht überall zu finden.

 
Fressnapf Gruppe München · Barmseestraße 2 · 81477 München · Telefon +49 (0) 89 / 1 59 27 88 - 0 · Email: info@tierwelt-muenchen.de · Datenschutz · Impressum